Startseite

Amateurfunk- auf den Punkt gebracht
HAM abc - Das Afu-Lexikon    (Online-Version)
Informationen zur HAM Office-Version:http://www.hamoffice.de/hamabc.htm
  HAM abc  : kleines Lexikon
Suchergebnis
Abkürzungen (allg.)
Afu-Abkürzungen
Afu-Fernsehen
Afu-Klubs (DL, HB, OE, IARU)
Antennen
Antennenbegriffe
Ausbreitung/Bandnutzung
Bandpläne
Bandpläne
Begriffserklärung
Bestimmungen
Betriebsdienst
Digimode
Diplom
Diplom-Datenbank
Diplome
LDK-Diplom
DXCC Antarktis
DXCC-Gebiete
Einsteiger
Elektronikbegriffe
Funkurlaub/Ausland
Funkwellenausbreitung
Funkwetter
Gesetz/Verordnung (DL)
Internet-Begriffe
Internet-Tipp
iota,sota,wwff,ff,wca,cota,gma,qrp
Jux-Begriffe/Humoriges
Koaxialkabeldaten
Kontest
Kosten/Gebühren
Morsen
Murphy
Nationale Feiertage
Packet Radio
Prüfungen
Q-Gruppen
Randnotiz
Raumfahrtbegriffe
Satelliten
Software
Spezielle Präfixe
Sprechfunk
SWL-Info
Umrechnungen
VIPs
Wellenbereiche
YL-Info
Zu HAM abc
alle Einträge
Diplome
Diplome werden von Amateurfunkverbänden, Interessengruppen oder einzelnen Funkamateuren herausgegeben. Der Erwerb von Amateurfunkdiplomen setzt Zielstrebigkeit und Ausdauer voraus.
Sie sind ein Leistungsnachweis und Würdigung der Erfüllung der, in der Ausschreibung des Herausgebers geforderten, Diplombedingungen.
Zur Beantragung müssen meist die QSL-Karten des Funkpartners vorgelegt werden, dessen Rufzeichen für das bestimmte Diplom wertbar ist.
Zur Beantragung von Diplomen ist ein elektronisches Logbuch sehr nützlich, da die eingehenden QSL-Karten nach den Kriterien der verschiedenen Diplome in Tabellenform ausgewertet, bezeichnet, sortiert und übersichtlich verwaltet und ausgedruckt werden können.
Zur Beantragung beim Herausgeber sind die vorgeschriebenen Antragsformulare, QSL-Karten oder eine GCR-Liste vorzulegen.
Für ONLINE-Diplome, wie das LDK-Diplom
Kürzel in Diplomanträgen erklärt:

AOB = All One Band = Nur auf einem Band, aber in allen Betriebsarten gemischt.

AOM = All One Mode but mixed Bands = Nur in einer Betriebsart, aber auf den Bändern gemischt.

AOMB = All One Band or Mode = Nur in einer Betriebsart auf einem Band.

AOMB/M = All One Band or Mode Mixed = In einer Betriebsart, auf einem Band oder gemischt.

Award Application = Diplomantrag.

B/P free = Blind or Paralysed free = Für blinde oder gelähmte Antragsteller kostenlos.

Endorsement = Aufkleber für das Erreichen der Diplombedingungen in bestimmten Betriebsarten, oder auf bestimmten Bändern, bestimmten Kontinenten usw.

GCR-Liste = General Certification Rule = von Funkamateuren bestätigte Liste vorhandener QSL-Karten oder Logauszügen.

IRC = International Reponse Cupon = Rückantwortschein.
Eine Anzahl von IRCs können vom Diplomherausgeber, anstatt der Landeswährung, als Diplomkosten angegeben werden.
IRCs werden von Postverwaltungen, die Mitglied des Weltpostvereins sind, herausgegeben.
1 IRC ermöglicht dem Besitzer auch die Bezahlung der Beförderung eines Luftpostbriefes.

Logbuchauszug = Liste, mit den für das Diplom gültigen QSOs. Es müssen keine Bestätigungskarten zur Prüfung beigelegt werden.

Mixed = Betriebsarten, Bänder o.ä. dürfen gemischt sein.

Mode = Betriebsart, Sendeart (z.B. SSB, CW, Digital)

Prefix = (dtsch: Präfix) erster Teil eines Rufzeichens bis 2. Zahl.

SAE = Self Adressed Envelope = Briefumschlag, mit eigener Anschrift versehen.

SASE = Self Adressed Stamped Envelope = wie SAE, aber mit Briefmarke des Bestimmungslandes ausreichend frankiert, bzw. mit IRCs im Umschlag.

SAL = Self Adressed Label = Aufkleber mit eigener Adresse.

Sign = Unterschrift.

Suffix = die Buchstaben des Rufzeichens, nach der Zahl.

Sticker = Zusatz-Aufkleber z.B. für das Erarbeiten des Diploms in Telegrafie, auf einem bestimmten Band u.ä..
"Siehe auch"-Funktion in der online-Version deaktiviert