Startseite

Amateurfunk- auf den Punkt gebracht
HAM abc - Das Afu-Lexikon    (Online-Version)
Informationen zur HAM Office-Version:http://www.hamoffice.de/hamabc.htm
  HAM abc  : kleines Lexikon
Suchergebnis
Abkürzungen (allg.)
Afu-Abkürzungen
Afu-Fernsehen
Afu-Klubs (DL, HB, OE, IARU)
Antennen
Antennenbegriffe
Ausbreitung/Bandnutzung
Bandpläne
Begriffserklärung
Bestimmungen
Betriebsdienst
Digimode
Diplom
DXCC Antarktis
DXCC-Gebiete
Einsteiger
Elektronikbegriffe
Funkurlaub/Ausland
Funkwellenausbreitung
Funkwetter
Gesetz/Verordnung (DL)
Internet-Begriffe
Internet-Tipp
Jux-Begriffe/Humoriges
Koaxialkabeldaten
Kontest
Kosten/Gebühren
Morsen
Murphy
Nationale Feiertage
Packet Radio
Prüfungen
Q-Gruppen
Randnotiz
Raumfahrtbegriffe
Satelliten
Amateurfunk-Satelliten
Raumstation ISS
SAT-Infos
Software
Spezielle Präfixe
Sprechfunk
SWL-Info
Umrechnungen
VIPs
Wellenbereiche
YL-Info
Zu HAM abc
alle Einträge
Raumstation ISS
Raumstation ISS
Amateurfunkbetrieb durch Besatzungsmitglieder, die meist eine Amateurfunklizenz besitzen.
Uplink:
145,825 MHz   FM PacketRadio 1200 Baud, APRS, ARISS
437.500 MHz   FM PacketRadio 1200 Baud,  APRS, ARISSS
145,200 MHz  FM Sprache
Downlink:
145,800 MHz   FM Sprache
144.990 MHz   Crossband Repeater
Uplink
145.900 MHz   Sprache
Downlink
437.800 MHz   Sprache
(10 KHz-Doppler/67 Hz CTSS)
Rufzeichen:
NA1SS, RS0SS, RZ3DZR oder die eigenen Calls der OPs.
Weitere Informationen im Internet:
http://www.qslonline.de/hk/eigen/iss.htm
Frequenzangaben nur für IARU-Region
"Siehe auch"-Funktion in der online-Version deaktiviert