Startseite

Amateurfunk- auf den Punkt gebracht
HAM abc - Das Afu-Lexikon    (Online-Version)
Informationen zur HAM Office-Version:http://www.hamoffice.de/hamabc.htm
  HAM abc  : kleines Lexikon
Suchergebnis
Abkürzungen (allg.)
Afu-Abkürzungen
Afu-Fernsehen
Afu-Klubs (DL, HB, OE, IARU)
Antennen
Antennenbegriffe
Ausbreitung/Bandnutzung
Bandpläne
Bandpläne
Begriffserklärung
Bestimmungen
Betriebsdienst
Digimode
Diplom
DXCC Antarktis
DXCC-Gebiete
Einsteiger
Elektronikbegriffe
Funkurlaub/Ausland
Funkwellenausbreitung
Funkwetter
Gesetz/Verordnung (DL)
Internet-Begriffe
Internet-Tipp
iota,sota,wwff,ff,wca,cota,gma,qrp
Jux-Begriffe/Humoriges
Koaxialkabeldaten
Kontest
Kosten/Gebühren
Morsen
Murphy
Nationale Feiertage
Packet Radio
Prüfungen
Q-Gruppen
Randnotiz
Raumfahrtbegriffe
Satelliten
Software
Spezielle Präfixe
Sprechfunk
SWL-Info
Umrechnungen
VIPs
Wellenbereiche
Dekameter-Wellen
Dezimeter-Wellen
Hektometer-Wellen
Kilometer-Wellen
Meter-Wellen
Millimeter-Wellen
Radio/TV/WX-Sat
Zentimeter-Wellen
YL-Info
Zu HAM abc
alle Einträge
Radio/TV/WX-Sat
Rundfunk Langwelle (AM):
150 ... 285 KHz  =  2 ... 1,05 Km

Rundfunk Mittelwelle (AM):
250 ... 1602 KHz  =  577 ... 187 m

Rundfunk Kurzwelle (AM):
2300 ... 26,100 KHz  =  130,4 ... 11.5 m

TV-Bereich 1 (VHF):
47,0 ... 68,4 MHz.

Rundfunk UKW (FM):
87,5 ... 108,0 MHz.

Wettersatelliten:
136,0 ...137,5 MHz.

TV-Bereich 3 (VHF):
174,0 ... 230,0 MHz.

UHF-TV-Bereich:
470,0 ... 790,0 MHz.
"Siehe auch"-Funktion in der online-Version deaktiviert