Startseite

Amateurfunk- auf den Punkt gebracht
HAM abc - Das Afu-Lexikon    (Online-Version)
Informationen zur HAM Office-Version:http://www.hamoffice.de/hamabc.htm
  HAM abc  : kleines Lexikon
Suchergebnis
Abkürzungen (allg.)
Afu-Abkürzungen
Afu-Fernsehen
Afu-Klubs (DL, HB, OE, IARU)
Antennen
Antennenbegriffe
Ausbreitung/Bandnutzung
Bandpläne
Begriffserklärung
Bestimmungen
Betriebsdienst
Digimode
Diplom
DXCC Antarktis
DXCC-Gebiete
Einsteiger
Elektronikbegriffe
Funkurlaub/Ausland
Funkwellenausbreitung
Funkwetter
Gesetz/Verordnung (DL)
Internet-Begriffe
Internet-Tipp
Jux-Begriffe/Humoriges
Koaxialkabeldaten
Kontest
Kosten/Gebühren
Morsen
Murphy
Nationale Feiertage
Packet Radio
Prüfungen
Q-Gruppen
Randnotiz
DM-Rufzeichen
Raumfahrtbegriffe
Satelliten
Software
Spezielle Präfixe
Sprechfunk
SWL-Info
Umrechnungen
VIPs
Wellenbereiche
YL-Info
Zu HAM abc
alle Einträge
DM-Rufzeichen
Unter der Überschrift "DM-Call wieder da"
hat die DARC-Klubzeitschrift CQ DL im Heft 11/98 folgendes geschrieben (Zitat auszugsweise):
"Nach einer amtlichen Mitteilung der ehemaligen Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) werden ab sofort wieder Rufzeichen mit DM im Präfix vergeben.
Als Wiedergutmachung für den zweifachen Zwangstausch der Rufzeichen der DDR-Funkamateure (von DM zu Y2, von Y2 zu DL), können diese bis Ende 1998 ihr jetziges Rufzeichen gegen ihr altes DM-Rufzeichen aus der DDR umtauschen".


Weitere Infos dazu im Internet unter:http://www.qslnet.de/dm2fdo/html/body_dl.htm

Seit dem 15.08.2003, mit Wegfall von CW als Zugangsvorraussetzung für die ehemalige Lizenzklasse 2, (nun Klasse A) sind auch neue DM-Präfixe die bisher dieser Klasse zugeordnet waren, auf den Kurzwellenbändern zu hören.
Dieses sind die Präfixe DM1, DM2,  DM7 (2 Buchstaben im Suffix) und unterscheiden sich daher von den DM-Präfixen der Oldtimer.

DM2xxA bis DM2xxO sind Oldtimer mit ihren, von der Behörde zurück gekauften, ex-DDR (DM) Rufzeichen. (3 Buchstaben im Suffix)
DM3xA bis DM3xO (2 Buchstaben im Suffix) z.B. waren Klubstationen.Präfixe: DM3 bis DM6.
Mitbenutzer ohne Individual-Lizenz bekamen zum Klubrufzeichen einen Buchstaben dazu:
z.B. DM3ODO = Mitbenutzer an der Klubstation DM3DO.
Ex-b>DM-Stationen sind, mit wenigen Ausnahmen, an 3 Buchstaben im Suffix erkennbar.

"Siehe auch"-Funktion in der online-Version deaktiviert