Das deutschsprachige Amateurfunkportal

afu,afusoft,award,amateurfunk,amateurfunker,amateurfunkdienst,amateurfunkgenehmigung,amateurradio,amsat,antennen,antennenbau,armap,ausbreitung,bestaetigung,buecher,call,contest,callsign,cw,darc,diplom,dx,dxcc,elektronik,elektronic,emv,email,eme,eqsl,fachhandel,freeware,frequenz,funk,funken,funkamateur,funkbetrieb,funkbude,funkgenehmigung,funkverlag,funkzeitschrift,funkwetter,handel,hamoffice,hamatlas,hamlabel,hamabc,hersteller,hoerer,hörer,hobbyfunk,info,kurzwelle,linksammlung,lizenz,lizens,log,logbuch,maritim,meteorscatter,morsen,online,onlineqsl,packet,palm,pruefung,,qsl,qslinfo,qslonline,qslservice,radio,raumstation,raumfahrt,schaltung,schule,schueler,schüler,sendeleistung,shack,sked,software,sonnenflecken,swl,technik,technikverlag,telegrafie,tropo,tuner,ukw,ultrakurzwelle,vhf,uhf,shf,verein,verlag,verordnung,vertrieb,vfdb,virtuell,wellenausbreitung,funkwellen,yl,zeitschriften,frequenzzaehler,zaehler,zähler,relais,strahler,richtdiagramm,antennendiagramm,digipeater,kontest

Zu den ISS-Informationen, hier klicken.
Zu den Eintragsformularen, hier klicken.
Zu Funkwetter-Informationen,  hier klicken.

Zu der Humorseite, hier klicken.
Wegweiser
Suchbegriff:         
Plauderei

HAM abc

Info  E-QSL

HAM-Termine

QSL/OP-Fotos

LDK-Diplom

Logprogramm

Zu den WebClustern, hier klicken.
Zur "HAM Welt", hier klicken.

Zu den kostenlosen Kontestprogrammen, hier klicken.
  +++ Informationen und Kommentare zum Amateurfunkdienst +++ Drängen auf neue Klasse "K(annix)" vorläufig zurückgestellt +++ Welche Wünsche der "Wunschliste" an den Gesetzgeber bleiben übrig? +++ Werden diese (von wem) diskutiert und gewollt? +++  Infos in der Rubrik "Wende" und "Fokus" +++

Impressum/Datenschutz          Letzte Aktualisierung: 12.12.17       Hotline 
  

Reine Kommunikation stand nie im Mittelpunkt des Amateurfunks, wohl aber Beschäftigung mit der Technik und Anwendung von Naturgesetzen.
Es ist die Faszination und das Erlebnis, Unbekannte und auch Gleichgesinnte auf den Amateurfunkfrequenzen zu treffen, wenn die aktuellen Ausbreitungsbedingungen der Funkwellen, das eigene Geschick, die Funktechnik und das sich angeeignete Fachwissen es zulassen.

Funkamateure sind keine "Hobbyfunker", auch nicht "Amateurfunker" (CB-Funk u.ä.),
sondern
Teilnehmer am Funkdienst Amateurfunk, auf eigener gesetzlicher Grundlage.